Ariadna – Verstärkungen sind eingetroffen

Da ich mit meinem zweiten Teil der Ovenstede-Runde nicht richtig fertig geworden bin, gibt es stattdessen Bilder der zwei Infinity-Miniaturen, die aich am vergangenen Wochenende vervollständigt habe.

Den kalednoischen Freiwilligen solltet ihr schon von den Schnappschüssen vor einer Weile kennen, aber nun hat der junge Mann auch eine vernünftige Base erhalten und außerdem ein paar freie Minuten für eine anständige Photosession gefunden.
Den kleinen Baumstumpf habe ich übrgens selbst modeliert. :) Allerdings nicht auch Greenstuff wie die bisherigen Sachen, sondern aus schlichter, lufttrocknender Modelliermasse (Auf Tonbasis, soweit ich mich erinnere).

Kaledonischer Freiwilliger mit gestalteter Base
Kaledonischer Freiwilliger mit gestalteter Base

Der zweite junge Mann ist ein Mitglied der S.A.S (Special Ariadnian Service) und vor allem auf Infiltration spezialisiert. War etwas aufwendiger zu bemalen, als die letzten Modelle. Vor allem die Augen im Sichtschlitz der Sturmhaube waren ein Krampf. ^^ Hat aber wie immer Spaß gemacht

S.A.S. mit Pistole und Messer
S.A.S. mit Pistole und Messer
Advertisements

3 Kommentare zu “Ariadna – Verstärkungen sind eingetroffen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s