Ariadna – Line Kazak Nr. 2

Die Linieninfanterie der Kosaken ist eine leichte Infanterietruppe und stellt die erste Verteidigungslinie der isolierten ariadnischen Stanitsas. Der kosakische Infanteriesoldat ist stur, neigt nicht zur Bescheidenheit und zeichnet sich durch einen überzeugten Fatalismus aus. Ihr wichtigstes Merkmal ist jedoch ihre körperliche Ausbildung. Sie sind vielleicht nicht so gut ausgerüstet wie ihre Äquivalente in anderen Armeen, aber sie sind perfekt ausgebildet, tun ihre Pflicht und kennen das Gebiet, welches sie verteidigen.
Die Linieninfanterie der Kosaken macht die Drecksarbeit, um die sich weder die Veteranenelite noch die freiwilligen Milizen kümmern. Sie durchlaufen eine strenge Ausbildung in den Grenzeinheiten: „Professionalität und Stärke ergeben Würde“. Die Linieninfanterie sieht sich selbst als die wahre Elite. Wenn die Situation brenzlig wird, leisten sie mehr als den von ihnen geforderten Anteil. In den Einheiten dominieren die Mitglieder der ethnischen Gruppe der kazaki (Kosaken), deshalb folgen sie der Tradition der russischen Kosaken, auch wenn die Einheiten Menschen aus den anderen ariadnischen Minderheiten nicht abweisen.
Quelle: o-12.de

Es geht in kleinen Schritt voran, aber ich muss gestehen, dass ich in den letzten (freien) Tagen doch relativ faul war. Hat aber auch gut getan. :)
Nichtsdestotrotz ist eine neuen Figur meiner Ariadna fertig geworden (OK, die Augen sind nicht perfekt, aber die sind auch immer so sau klein… ^^).
Ich hoffe sie gefällt.

Line Kazak Nr 2
Line Kazak Nr 2
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s