Ausgepackt: Tearlach McMurrogh (Infinity, Söldner)

„Es kann nur einen geben!“
– Highlander –

2014-01-10 Unboxing McMurrogh 00…und Nervenarsch, könnte man, basierend auf meiner bisherigen Spielbegegnung mit ihm, noch hinzufügen. Aber das ist eine ganz eigene Geschichte. ;)

Um meinen Ariadna mit etwas mehr Möglichkeiten zu versorgen (und sei es nur zum Proxen eines Standard-Dogwarriors), habe ich ihnen vor kurzem den netten „Wauwau“ namens McMurrogh besorgt.

Unboxing McMurrogh - Blisterinhalt
Unboxing McMurrogh – Blisterinhalt

Im Plastikblister versteckt sich neben der üblichen, farbigen, aber spieltechnisch nutzlosen Karte und einer 40mm Base (nicht auf dem Foto) die fünfteilige Zinnfigur.

Nuspies, Grate und andere Dinge, die bearbeitet werden müssen

Unboxing McMurrogh - Gussgrate und -nupsies
Unboxing McMurrogh – Gussgrate und -nupsies

Die Gussqualität bzw -schärfe ist so gut, wie man sie von Infinity kennt und erwartet, allerdings hatte zumindest mein McMurrogh einiges an Graten und Nupsies zu bieten, die Zusatzarbeit erforderten.

Unboxing McMurrogh - Gussgrate und -nupsies
Unboxing McMurrogh – Gussgrate und -nupsies

Wirklich schwierig waren die Arbeiten aber nicht, da die dicken Nuspies gut zugänglich und die Grate dünn und harmlos zu entfernen waren.
Bei ersten musste halt die Feile herhalten und bei letzteren reichte ein kurzer Schnitt mit dem Bastelmesser.

Unboxing McMurrogh - Gussgrate und -nupsies (Unterseite)
Unboxing McMurrogh – Gussgrate und -nupsies (Unterseite)

Unter den Füßen der Figur fanden sich zwei dicke Zinnknubbel, von denen – nach meiner Auslegung – der linke (am rechten Fuß) ungewollt und der rechte (am linken Fuß) durchaus gewollt war.

Der Versatz unterm Kilt (grüner Pfeil) ist aus meienr Sicht vollkommen unkritisch und irrelevant, da er sich ja auf der nicht sichtbaren Unterseite der Figur befindet.
Ob ein Dogwarrir, der etwas auf sich hält, nun allerdings Boxershort, Spitzenhöschen oder gar nichts unter seinen Schottenrock trägt, bleibt dadurch weiterhin ein Geheinmis. ;P

Unboxing McMurrogh - Messung, Nuspie, linker Fuß
Unboxing McMurrogh – Messung, Nuspie, linker Fuß

Ich glaube, der Zinnknubbel am linken Fuß soll zur Befestigung der Figur auf der Base dienen. Laut Schiebelehre entsprechen seine ~3mm Durchmesser auf jeden Fall der üblichen Größe.
Naja, dann muss da halt etwas gefeilt werden.

Der andere Fuß hat von mir übrigens einen 1mm-Drahtstift erhalten.

Zusamenbau und Spaltmaße

Unboxing McMurrogh - Spaltmaße
Unboxing McMurrogh – Spaltmaße

Die Passgenauigkeit der Figur könnte hier und da besser sein.
Schwanz, Rucksack und Vorderseite der Figur haben ganz gut zusammengepasst, aber die Arme waren etwas zickig.

Vor allem beim linken Arm (der mit der Chain Rifle) war nicht ganz klar, ob er nun an der Schulter oder am Torso genau passen soll. Für beides gleichzeitig habe ich zumindest keine Chance gesehen. Auch leichtes Nachfeilen an der Schulter hat da nicht weitergeholfen.
Fazit: Entweder mit etwas Putty oder Sekundenkleber die Spalte ausfüllen.

Unboxing McMurrogh - Spaltmaße
Unboxing McMurrogh – Spaltmaße

Beim rechten Arm (der mit dem Templarschwert) war der Zusammenbau etwas besser, aber auch nicht ganz perfekt.

Klingt jetzt schlimmer, als es wirklich ist, aber es sollte erwähnt werden. VIelleicht habe ich aber ja auch nur Pech gehabt und ne Montagsproduktion erwischt. ;)

Unboxing McMurrogh - fertig gebaut, auf Resinbase + etwas Green Stuff
Unboxing McMurrogh – fertig gebaut, auf Resinbase + etwas Green Stuff

Während meine Ariadna selbstgestaltete Bases erhalten, habe ich irgendwann für mich festgelegt, dass meine Söldner (mit ihm also der zweite ^^) neutrale „Urban“ oder „Urban War“ Bases von Micro Arts Studio erhalten sollen.

Da McMurrogh aber mit seinem linken Fuß ganz stylisch auf einen Stein steht und mir der irgendwie nicht so recht ins Bild passen wollte, habe ich mir gestern Abend noch ein wenig Green Stuff geschnappt.
Herausgekommen ist eine übergroße Dose (da lag halt ’ne Faxe-Dose oder ’nen 5-Liter-Fässchen herum ;) ), die unter dem Gewicht des Wolfsmannes etwas zerdrückt wurde. Ein wenig Zeitungspapier liegt auch noch herum.

So, nun nur Zeit zum Bemalen finden.
Wenn nur nicht schon so viele andere Figuren rumstehen würden. ;)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ausgepackt: Tearlach McMurrogh (Infinity, Söldner)”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s