Blick auf die Werkbank – April 2014

Dank Urlaub hatte ich im vergangenen Monat jede Menge Zeit für meine Hobbys (und auch zum gründlichen Aufräumen), doch die Tage sind wie im Flug vergangen. Am liebsten würde ich noch drei Wochen dranhängen, aber das hat vielleicht auch nicht nur mit meinen Hobbys zu tun. ;)
Nichtsdestotrotz habe ich das eine oder andere fertigstellen können und beinahe hätte ich sogar den Vorsatz des letzten Monats geschafft.

Rückblick April 2014

Godslayer

Für den April hatte ich mir vorgenommen den Godslayer Starter zu Ende zu bemalen (OK, ist erst im Mai gewesen, aber ich zähle es zum April ;) ) und mindestens eines meines Großmodelle. Letzteres hat nicht ganz funktioniert, aber Fortschritt beim Fjell Gangr ist deutlich erkennbar.

Godslayer - Fjall Gangr in Arbeit
Godslayer – Fjall Gangr in Arbeit

Die Base ist im Grunde fertig bemalt und die Figur wenigstens schon einmal grundiert. Außerdem musste ich den Bart reparieren.
Ein paar Informationen dazu und zum Basebau gibt es hier zu finden.

Hier noch ein kurzer Blick auf den fertigen Starter:

Godslayer - Nordgaard - Fertig bemalter Starter
Godslayer – Nordgaard – Fertig bemalter Starter

Der Brauer ist ein echtes Highlight der Truppe geworden:

Godslayer - Brewer of Odrorir
Godslayer – Brewer of Odrorir

Geländebau

Außerdem stand noch Geländebau auf dem Programm. Im Speziellen das Weathering am Wasserturm, doch da ist der Fortschritt nicht ganz so weit.

WIP - Verwitterter Wasserturm
WIP – Verwitterter Wasserturm

Rost ist aber wenigstens schon mal am oberen Teil angebracht. Bleibt nur die Frage ob und was ich noch mit dem Holz machen kann und wann ich die Zeit und Lust für den unteren Teil finde. :)

Infinity

Einen großen Teil meiner Zeit habe ich mich mit Infinity-Umbauten beschäftigt- Zum Beispiel habe ich an der Bewaffnung meines Anacondas herumgebastelt. Aktuell ist er aber noch in einem sehr, sehr frühen Stadium.

WIP - Anaconda-Umbau
WIP – Anaconda-Umbau

Im Rahmen der Ankündigungen zu neuen Basegrößen durch Corvus Belli habe ich mir auch eine kleine, modulare Base-Erweiterung gebaut.

Schritt 7 - Weitestgehend fertiger Adapter
Schritt 7 – Weitestgehend fertiger Adapter

Und mir ein paar Gedanken über alternative Modelle für meine Ariadna gemacht.
Yuriko darf man natürlich auch nicht vergessen.

Yuriko Oda - Überarbeitete Base
Yuriko Oda – Überarbeitete Base

Ihre Bemalung hat richtig viel Spaß gemacht und demnächst wird es wohl noch das eine oder andere weitere Yu Jing Modell in meinem Blog zu sehen geben. ;)

Eden

WIP - Eden - Convoy - Gretchen
WIP – Eden – Convoy – Gretchen

Selbst bei Eden gab es etwas Fortschritt, wenn auch nicht übermäßig viel.
Gretchen hat allerdings gute Chance noch dieses Wochenende den „Fertig“ Zustand zu erreichen.

Das glasige dort auf der Base ist übrigens mit Sekundenkleber befestigter Sand, der notwendig war, um einen gescheiten Übergang zwischen Figur und Base zu schaffen.
Beste Gelegenheit vielleicht nochmal die Farbe der Base zu überdenken, denn ganz zufrieden bin ich nicht.

Sonstiger

Wie? Immer noch nicht fertig?
Nein, wie gesagt: Der Monat war doch sehr stark dem Hobby gewidmet. :D

Kursergebnis: meine Dämonette (1/4)
Kursergebnis: meine Dämonette (1/4)

Anfang April habe ich einen Einsteigerkurs von Massive Voodoo besucht und dort diese hübsche Dämonette bemalt. Gelenrt habe ich auch noch das eine oder andere.
Wer mehr darüber erfahren möchte, solte hier in meinem Nachbericht vorbeischauen.

Deadzone - Rebs Commander (1/6)
Deadzone – Rebs Commander (1/6)

Den Input, den ich auf dem Kurs mitnehmen konnte, habe ich dann nicht nur in die Bemalung meiner ersten Deadzone-Figur umgesetzt (hauptsächlich ein Testkauf, um mir die Quali mal anzuschauen), sondern auch noch genutzt, um die Base meines „Winged Harpinger of Mennoth“-Projektes zu überdenken.

Winged harbinger of Mennoth - Überarbeitete Base
Winged harbinger of Mennoth – Überarbeitete Base

So gefällt sie mir wesentlich besser und es kann so langsam mit der Bemalung losgehen.

Eine komplette Übersicht meiner April-Artikel findet ihr übrigens hier.
Schauen wir jetzt aber doch mal auf den Mai. ^^

Planung für Mai 2014

WIP - Fjell Gangr (wartet auf Farbe)
WIP – Fjell Gangr (wartet auf Farbe)

Für Godslayer ist jetzt erst einmal ein gewisser Meilenstein erreicht, von daher werde ich mich wohl erst einmal auf ein anderes System konzentrieren.
Auf der anderen Seite aber reizt es mich, den Fjell Gangr zu bemalen. Also abwarten.

WIP - Eden-Figuren
WIP – Eden-Figuren

Als direkt Konkurenten stehen Gretchen bzw Eden allgemein (zwei ungeöffnete Starter), der Anaconda und natürlich der Wasserturm bzw der Winged Harbinger auf dem Plan.

WIP -  Avatar für Elisijana (Romanfigur)
WIP – Avatar für Elisijana (Romanfigur)

Vielleicht schaffe ich es aber auch zwischendurch mal die eine oder andere unabhängige Fantasy-Mini zu bemalen. So wie diesen „Avatar“ für eine meiner Romanfiguren. :)

WIP - Ninja Sniper
WIP – Ninja Sniper

Für Infinity habe ich allerdings auch noch einige Dinge auf dem Plan. Wie zum Beispiel diesen Ninja Sniper, den ich günstig gebraucht gekauft habe und der einfach nach einer besonderen Base geschriehen hat. :)
Steckt auch noch nen Haufen Frickelarbeit drinne. ;)

Gibt also genug zu tun und ich werde mir nichts konkretes vornehmen, sondern es einfach mal auf mich zukommen lassen.
Wie immer also. ;P

Gruß
Peter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s