Königreich Ovenstede – Elisijana Rotberg

„Nehmen wir an ich weiger mich – und schlitze dir stattdessen deinen fetten, ekelhaften Wanst auf!“
– Red Sonja –

Psst. Über diese Dame müssen wir uns leise unterhalten, denn wenn die falschen Leute von ihrem Doppelleben erfahren, dann könnte das ziemlich hässlich werden. Erst für die „falschen Leute“ und dann sicherlich auch für uns.
Doch wer ist dieser hübsche Rotschopf mit dem messerscharfen Klingen und den unschuldigen Lächeln?

Elisijana Rotberg (1/6)
Elisijana Rotberg (1/6)

Das ist Elisijana Rotberg. In manchen Kreisen aber auch als Rabe oder Rabenkind bekannt. Sie ist die jüngere Halbschwester von Aylohna und genauso wie ihre Schwester kommt sie in dem Roman vor, den ich schreibe. Im Gegensatz zu ihrere Schwester, der ehrenwerten Paladina, hat sich Elisijana aber auf dunklere Geschäfte spezialisiert.
Mit etwas Glück soltlen auch bald das erste Kapitel über sie zu lesen sein.

Elisijana Rotberg (2/6)
Elisijana Rotberg (2/6)

Ähnlich wie Aylohna (siehe hier in Kapitel 1) musste sie schon früh alleine zurechtkommen. Während Aylohna allerdings kaum eine andere Wahl hatte, da alle ihre nächsten Verwandten verstorben waren, entschloss sich Elis freiwillig dazu mit 15 oder 16 (so genau  ist das noch nicht festgezurrt ;) ) von zu Hause auszureißen und ihr eigenes Glück zu versuchen.
Zuerst hielt sie sich als Taschendiebin und ähnliches über Wasser, doch schon bald trat – angelockt von ihren offensichtlichen Talenten – eine Organisation an sie heran, die offiziell gar nicht im Königreich Ovenstede existiert: Die Bruderschaft oder Hände der Götter; eine Gilde von Assassinen.

*verstummt und schaut sich paranoid um*
Habt ihr da auch gerade einen Schatten am Ende der Gasse gesehen? Nein?
Ich bin mir sicher, dass dort jemand war. Schnell hier entlang.

Elisijana Rotberg (3/6)
Elisijana Rotberg (3/6)

Neben den Aufträgen für die Bruderschaft verdient sich Elis außerdem gerne ein Zubrot mit der „Umverteilung von Privatvermögen der überprivilegierten Bevölkerungsschicht“. Und ähnlich wie es ein gewisser „Robin“ in einer ganz anderen Geschichte pflegt, wandert auch so manches von Elisijanas Geld zu Menschen, die es dringender benötigen als sie.
Sie ist also keine kaltblütige Killerin, sondern hat einfach ihre Gründe dafür der Bruderschaft zu dienen.
Oder wie es einmal ein weiser Mann sagte: „I’m the best at what I do and what I do is not very nice.“ ;P

OK, vielleicht sollte ich doch mal auf die Figur zu sprechen kommen!? ^^

Elisijana Rotberg (4/6)
Elisijana Rotberg (4/6)

Die Figur stammt von Reaper Miniatures aus der Pathfinder-Reihe und stellt eigentlich eine „Cleric of Calistria“ dar, welche ein seltsam kurzes Oberteil trägt.
Ich fand aber, dass diese Figur auch sehr gut zu meiner Vorstellung von Elisijana passt, und die Sache mit dem Oberteil ließ sich wunderbar mit etwas Farbe beheben. ;)

Elisijana Rotberg (5/6)
Elisijana Rotberg (5/6)

Die Farbgebung der Kleidung habe ich bewusst dunkelgehalten, da sie die typische Berufskleidung Elisijanas darstellen soll. Entsprechend hat auch alles eine leichte Behandlung mit Seidenmattlack erhalten. Gibt einen schönen Ledereffekt.

Bei der Haut und den Haaren habe ich allerdings etwas Neues getestet bzw gewagt. Schließlich ist die Dame ein Rotschaof und das sollte alles halbwegs zusammenpassen. Gibt auch einen schönen Kontrast zwischen Körper und Kopf. :)

Die Haut basiert auf Vallejo Model Color „Old Rose“ und „Rose Brown“, geht dann über „Beige Red“ und „Salmon Rose“ bis hin zu „Light Skintone“ am Ende.
Die Schatten sind eine Mischung aus „Black Red“ und „Rojo“ (70.926). Bei den Augen kam noch „Chocolate Brown“ dazu. Letzteres ist allerdings etwas ausgeufert. Da muss ich nochmal nacharbeiten.
Was Fotos nicht alls zum Vorschein bringen. ;)

Elisijana Rotberg (6/6)
Elisijana Rotberg (6/6)

Die Haare (Notiz am Rande: Scheiße kommt die Farbe klasse rüber auf den Fotos. Hatte erst Angst, dass die Mischung nicht richtig wirkt. :) ) habe ich mit „Mournfang Brown“ von GW angefangen und bin dann langsam über verschiedene Farben heller geworden.
In relativ wilder Mischung kamen da „Orange Brown“, „Sunny Skintone“, „Clear Orange“ und Standard-Gelb (das habe ich von Lascaux da) hinzu. Ganz am Ende kam sogar noch etwas „Ivory“ in den Mix.Ist doch gelungen oder nicht? :)

*schreckt auf*
Da ist doch jemand am Ende der Gasse…
Ich muss weg!

*ruft aus der Ferne*
Kommentare und Fragen sind wie immer gerne willkommen.

Gruß
Peter

Advertisements

3 Kommentare zu „Königreich Ovenstede – Elisijana Rotberg“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s