Infinity – Ariadna – 3rd Highlander Greys

Wurde langsam auch Zeit, dass meine Ariadna wieder etwas Verstärkugn erhalten. Also bemalte Verstärkung natürlich. Unbemalte steht noch mehr als ausreichend herum. Sogar ein paar, die noch gar nicht zusammengebaut sind. ;)

Ariadna - 3rd Highlander Greys (1/6)
Ariadna – 3rd Highlander Greys (1/6)

Mit der heutigen Figur ist eine meiner ältesten Infinity-Figuren vollendet worden: die 3rd Highlanders Greas Dame mit AP HMG (schweres MG mit panzerbrechender Munition).
Also schön schwere Feuerunterstützun für die Schotten. :)

Die Dame mag nicht unbedingt die hübscheste Vertreterin ihrer Gattung sein, aber der bissige Gesichtsausdruck macht sofort klar, wmoit man bei ihr zu rechnen hat. Das schwere MG dürfte selbst dick gerüsteten Zielen wie einem Jotum oder anderen TAGs das Fürchten lehren und mit ihrer selbst nicht unbedingt dünnen Rüstung und „V: Dogged“ kann man sie auch nicht so leicht aufhalten.
OK, jeder, der schon einmal Infinity gespielt hat, sollte wissen, dass es dann manchmal eben doch nur eines glücklichen Treffers bedarf, um selbst zähe Ziele auszuknipsen. ^^

Ariadna - 3rd Highlander Greys (2/6)
Ariadna – 3rd Highlander Greys (2/6)

Auf das Malen des Tartanmusters habe ich aus verschiedenen Gründne verzichtet. Zum einen ist das ernsthaft krampfig hinzubekommen, ohne dass es eben aufgemalt auseiht, und zum anderen war der Tartan bei dieser Figur (so fertig gebaut, wie ich sie da hatte) nur bescheiden zu erreichen. Das hätte nur böse enden können.

Im Gegenzug (und der Übung wegen) habe ich mich stattdessen ausführlicher mit der Klinge und dem HMG beschäftigt. Gerade bei letztem waren mir bei der vorherigen Infinity-Figur Kantenhighlights und Farbe nicht so ganz gelungen. Dieses Mal kann es sicher aber, glaube ich, sehen lassen. :)
Das Schwert war etwas anstrengender und musste zweimal neu gemacht werden. Aber auch das kann man jetzt so stehen lassen. :)

Ariadna - 3rd Highlander Greys (3/6)
Ariadna – 3rd Highlander Greys (3/6)

Bei den oliven Anteilen der Ausrüstung habe ich lange überlegt, ob sich nicht noch irgendwas optimieren lässt, doch auf der anderen Seite sind die so klein, dass dann auch schnell alles überfüllt wirken könnte. Außerdem habe ich meinen ersten Highlander Grey und auch andere Ariadna ähnlich schlicht gehalten.

Ariadna - 3rd Highlander Greys (4/6)
Ariadna – 3rd Highlander Greys (4/6)

Das Basing ist grundsätzlich ähnlich schlicht gehalten, doch ich habe mal wieder etwas mehr als früher das künstlich Grünzeug durchwühlt und entsprechend viel verteilt. Damit es dann etwas gesetzter wirkt, gab’s am Ende eine Portion verdünntes Wash.

Die Lederanteile der Figur sind nach bekanntem Rezept bearbeitet: Grundfarben inkl Schatten, Highlights und Macken und dann ein Finish aus Vallejo Smoke, Satinlack und etwas Wasser. Bei den letzten Paar Figuren musste ich aber feststellen, dass das nicht mehr so gut wie beim ersten Versuch nach meinem Malworkshop funktionieren mag. Da muss ich mir mal eine passende Figur zum Üben hersuchen.
Mmh, ich hab doch noch einen Deadzone Rebellen-Starter in irgendeiner Kiste liegen. ^^

Ariadna - 3rd Highlander Greys (5/6)
Ariadna – 3rd Highlander Greys (5/6)

Die Panzerplatten habe ich recht klassisch (für mich, denn im Original sind sie Grau (daher der Name „Greys)) bemalt. Der Kantenalzent auf der Front ist mir allerdings nicht so richtig gelungen. War aber auch relativ spät gestern Abend an der Reihe.
Um etwas Schmutz und Beanspruchung darzustellen, haben die meisten Rüstungsteile (und auch Hose, Schuhe und Tartan) noch eine dünne, dunkelbraune Lasur erhalten.

Ariadna - 3rd Highlander Greys (6/6)
Ariadna – 3rd Highlander Greys (6/6)

Was gibt es sonst noch zu sagen zu ihr?
Eigentlich nichts weiter. Zumindest von meiner Seite. Irgendwelche Kommentare eurerseits?Als nächstes steht dann wohl Dr. Orlington von der FSA (Dystopian Legions) auf dem Plan. Danach vermutlich etwas EDEN und dann wieder Infinity. Wenn alles gut geht, dürfte es Duroc (und somit der erste Dog Warrior für mich) werden. Ich vermute aber, dass wir bis dahin schon deutlich September haben werden. ^^

Gruß
Peter

Advertisements

Ein Kommentar zu “Infinity – Ariadna – 3rd Highlander Greys”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s