Dystopian Legions – FSA – Treadbikes

„Livin‘ easy. Lovin‘ free. Season ticket on a one way ride.“
AC/DC – Highway to Hell

Und weiter geht’s im neuen Jahr.
Ich habe vor ein paar Tagen meine ersten Modelle dieses Jahr fertiggestellt und damit auch den zweiten Block meines aktuellen Malprojektes bei Tabletopwelt.de abgeschlossen.
Kandidaten dieses zweiten Blockes war ein Trupp Treadbikes meiner FSA aus Dystopian Legions. Sollen wir einen genaueren Blick auf das Ergebnis werfen? :)

Dystopian Legions - FSA - Treadbikes
Dystopian Legions – FSA – Treadbikes

Vier Bikes gehören zu dem vollständigen Trupp. Ich war anfangs etwas unsicher, wie ich mit der Bemalung verfahren soll. Dass die Uniformen blau werden, wie schon bei meiner ersten DL-Figur, war klar. Doch wie ich mit den Motorrädern verfahren soll, war ein ganz anderes Thema.
Tja, zur Zeit des Amerikanischen Bürgerkrieges waren die Jungs von der Kavallerie eben noch auf lebedigen Pferden und nicht auf mit Element 270 betriebenen Kettendingern unterwegs. ^^ Fellfarbe viel also flach. Warum aber nicht mit dem ungefähren grün der amerikanischen Panzer aus dem zweiten Weltkrieg ansetzen?
Also habe ich im Dezember an einem Prototyp gearbeitet, der – zum Glück – bestätigt hat, dass die Farbkombination aufgeht. :)

Dystopian Legions - FSA - Treadbikes
Dystopian Legions – FSA – Treadbikes

Neben blauer Uniform und grüner Karosserie gab es für die Bikes noch einen Haufen Messing, Eisen und etwas braunes Leder hier und da. Erstere bekamen außerdem etwas Verwitterung durch Rost, Ruß, Öl und Schlamm. Farbabplatzer bzw Schrammen auch nicht zu vergessen. Ich hatte zwischendurch auch überlegt ein paar US ARmy Decals von Bolt Action bzw Flames of War anzubringen, doch das ging nicht so ganz auf und deshalb habe ich es gelassen.
Nicht die erste Fehlinvestition. Und schlecht werden die ja auch nicht. ;)

Dystopian Legions - FSA - Treadbikes
Dystopian Legions – FSA – Treadbikes

Beim Bemalen haben sich leider ein paar Schachstellen der Modelle bzw des Gusses gezeigt. So sind zum Beispiel einige der kleinen Zahnräder am unteren Rand der Bikes nicht immer ganz sauber gegossen und die Übergänge zwischen den Beinen der Figuren und den Körpern der Motorräder sind nicht ganz sauber modelliert.
Letzteres fällt vor allem in den Bereichen zwischen Stiefeln und Auspuff auf, aber den kann man ja – zum Glück – eh kaum einsehen. ^^

An zwei Stellen würde ich mir eine konzeptionelle Überarbeitung des Treadbike-Modelles wünschen:

1) Die Befestigung der Magazine an der Front der Bikes.
Die Klebestellen sind extrem klein und die Teile so exponiert, dass sie gerne und schnell wieder abbrechen. Hier würde es nicht schaden den fest zu klebenden Anteil zu vergrößern und nicht nur die Magazine als Einzelteile zu haben.

2) Die Befestigung der Torsos auf den Bikes bzw konkret ihrer Arme.
Die Passgenauigkeit ist nicht so bombastisch und sie lassen sich aufgrund des Winkels nur schwer einpassen. Bereits festgeklebt, lassen die bestimmte Bereiche aber nur bescheiden bemalen.
Ich würde es bevorzugen, denn die Handschuhe vielleicht zu dem Torso dazugehören würden (und die Arme auch lang genug wären ;)).

Dystopian Legions - FSA - Treadbikes
Dystopian Legions – FSA – Treadbikes

Die Bases habe ich relativ schlicht gehalten und hab mich nur wenig an dem Trench-Design meiner bisherigen FSA-Truppen orientiert. Schützengräben wirkten irgendwie unpassend für Kavallerie. Etwas Stacheldraht gab es trotzdem.
Anstonsten nur ein Wenig Grünzeug und etwas Glanzlack, um Feuchtigkeit zu simmulieren. Meiner Meinung dürften die Motorräder nämlich ganz schön schwer sein und ganz gut in den Boden, über den sie fahren, einsinken. Sowas fördert eben Wasser zu Tage. ;)

Dystopian Legions - FSA - Treadbikes - Seargeant Markierung
Dystopian Legions – FSA – Treadbikes – Seargeant Markierung

Der Seargeant meiner Bike-Truppe hat zusätzlich noch eine kleine Rangmarkierung erhalten. Die Freihanszeichnung ist zwar nicht ganz perfekt geworden, aber ich denke, man kann sie so lassen.

Ursprünglich sollte ja das Bike, welches den Torso ohne Atemmaske verwendet, der Sergeant werden, aber da habe ich zwischendurch einfach etwas gepennt. Ich schiebe es auf die Erkältung. ;)

So, nun muss ich mich abe rum ein paar andere Dinge kümmern. Ich habe mich zum Beispiel immer noch nicht entschieden, was ich im dritten Block meines Malprojektes machen soll. Vielleicht wieder etwas Godslayer? Mal sehen.

Gruß
Peter

Advertisements

Ein Kommentar zu “Dystopian Legions – FSA – Treadbikes”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s