Projekt „Baumkuschler“ – Displayboard und Grundkonzept

Ein neues Projekt sthet auf dem Plan.
Wie? Schon wieder was Neues? Wie wäre es, wenn du mal endlich etwas fertig bekommst, Peter?

Öhm… Ja… Also…
Ihr habt ja Recht. Ich kann einfach nicht anders. Ich muss aber auch dazu sagen, dass dieses, neue Projekt ganz klar auf länger angelegt ist. … und ich habe mir fest vorgenommen zum Beispiel den Winged Harbinger endlich mal weiter zu machen… sobald der Umzug durch ist. ;)

Projekt "Baumkuschler" - Bestandteile des Displayboards
Projekt „Baumkuschler“ – Bestandteile des Displayboards

OK, worum soll es bei diesem Projekt gehen? Naja, um „Baumkuschler“ eben. Meistens nennt man sie auch Waldelfen. Vor allem aber soll es mal wieder um ein Geschenk für jemanden gehen, der mir einen Gefallen getan hat oder eher tun wird. Lange Geschichte und gehört hier nicht her. ;)
Außerdem habe ich einfach Lust darauf, mal etwas Größeres und etwas mit Elfen zu machen.

Als erstes brauchte ich dafür aber einen Sockel oder ein schickes Displayboard. Etwas fertiges (, das auch zum Budget passt) konnte ich nicht finden, also dachte ich mir, das kann ich auch selbst bauen. Recherche bei hiesigen Baumärkten nach Sockelleisten war zwar etwas ernüchternd, aber die oben zu sehenden Leisten mit Viertelkreisprofil haben sich als gar nicht so schlecht herausgestellt. Trotzdem werde ich mich für die Zukunft mal noch woanders umschauen müssen. ;)
Passend zu den Leisten konnte ich ein günstiges Brett aus verleimtem Kifernholz finden. Reicht vollkommen für meine Zwecke. Musste ich nur noch ein Stück abschneiden.

Projekt "Baumkuschler" - Fertiges, blankes Displayboard
Projekt „Baumkuschler“ – Fertiges, blankes Displayboard

Die Leistenstücke (2x 30cm Innenmaß, 2x 30cm) habe ich erst mit einer guten Portion Leim an den Rändern des Brettes festgeklebt und nach etwas Trockenzeit (da kam mir tatsächlich das aktuelle Wetter entgegen) wurden noch ein paar kleine Nägel in den Rand getrieben. Sollte also erstklassig halten.

Die Lücken an den Ecken und Übergängen habe ich – genauso wie das Astloch – mit Milliput Standard gefüllt und, nachdem dieses ausgehärtet war, großzügig abgeschliffen.

Projekt "Baumkuschler" - Erste Stellprobe und Ideensammlung
Projekt „Baumkuschler“ – Erste Stellprobe und Ideensammlung

Heraus kam ein schickes, kleines Holzbrett, auf dem ich nun die schwammigen Ideen aus meinem Kopf konkretisieren kann.
Ich habe da eine Waldszene mit umgestürztem Baumriesen im Kopf, an der ich mich versuchen will. Doch bis es davon mehr zu sehen gibt, werden noch ein paar Wochen ins Land gehen. Ich werde auf jeden Fall berichten.

Gruß
Peter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s