Blick auf die Werkbank – 2016-02

Ja, diesen Monat in in Sachen Hobby wirklich nicht viel passiert. Zumindest nichts, was ich hätte präsentieren können.
Aber nun melde ich mich mal ganz vorsichtig und halblaut wieder zurück. Mag aber sein, dass ich noch etwas Zeit zum Wiederanlaufen benötige und die Wetterentwicklung in diesem Sommer hat auch einen Einfluss darauf.

Nun könnte man ja sagen, das Wetter war bisher so unterdurchschnittlich (eigentlich nicht, denn die Unwetter waren über Durchschnitt ;) ), dass ich durchaus so einiges hätte bauen und bemalen können.
Ja, stimmt. Ändert aber nichts daran, dass ich einen Teil der Zeit abends schlicht platt war und mich in anderen Fällen von sonstigen Dingen habe ablenken lassen.

Sonstige Dinge? Was kann man sich denn darunter vorstellen?
Nun, fangen wir mit meinen botanischen Experimenten an.
Nachdem ich einen meiner Bonsai leider gekillt hatte, dachte ich mir: „Nun hast du durch den Umzug so einen großen Balkon, da kannst du doch auch ein par Kräuter ziehen.“
Die meisten von diesen sind auch mittlerweile gut in Gang gekommen. Manche dann doch erst im zweiten Versuch, aber dafür umso umfangreicher. Oder anders gesagt: Erst keimt fast gar nichts und im zweiten Versuch gefühlt JEDER Samen, wie man zB an der Pfefferminze erkennen kann (vorderer Topf auf dem Bild mit den vier kleineren)… ^^

Blick auf die Werkbank 2016-02 - Schokokuchen
Blick auf die Werkbank 2016-02 – Schokokuchen

Außerdem habe ich ein Wenig das Backen für mich entdeckt, jetzt wo ich wieder eine gescheite Küche mit echtem Backofen habe. Ganz zur Freude meiner Kollegen und meiner alle paar Wochen stattfindenden Brettspielrunde. Letztere hat dann auch schnell mal immer ein paar Stunden am Wochenende in Anspruch genommen.
Bei dem hier zu erkennenden Beispiel handelt es sich übrigens um einen Schokoladenkuchen mit Mandeln und handiertem Ingwer. Eine durchaus leckere Kombination und falls interesse besteht, kann ich da auch mal einen Artikel zu schreiben. Schließlich gibt es auch beim Tabletop und beim Rollenspiel hunrige Mäuler, die gefüttert werden möchten, oder nicht? :)

Zu guter Letzt muss man noch die aktuell laufende Fußball-EM erwähnen (im Hintergrund droht Frankreich gerade gegen Irland herauszufliegen). Auf der Arbeit ist es schon Tradition, dass ich ein kleines Tippspiel veranstalte, und auch wenn ich normalerweise nichts mit Fußball am Hut habe, schaue ich internationale Wettbewerbe doch mal ganz gerne.

Blick auf die Werkbank 2016-02 - Exotisches Geländeexperiment
Blick auf die Werkbank 2016-02 – Exotisches Geländeexperiment

Ganz untätig in Sachen Tabletop bin ich dann doch nicht gewesen. Gerade in den letzten paar Tagen bin ich wieder etwas aktiver gewesen und haben mich mit ein paar Geländestücken beschäftigt; vor allem da wir gerade dabei sind, mal wieder mit Infinity anzufangen. ^^

Blick auf die Werkbank 2016-02 - Exostisches Geländestück + Kistenstapel
Blick auf die Werkbank 2016-02 – Exostisches Geländestück + Kistenstapel

Die Idee des exotischen Geländestückes ist während eines Besuches beim Tedi entstanden, als ich dort beim Dekomaterial die hier verwendeten Muschen für kleines Geld entdeckt habe. Mal schauen, was ich daraus nocht mit etwas Farbe machen kann.
Doch wie man sieht, ist das nicht das einzige Geländestück, dass ich selbstgebaut habe. Als das Thema „Infinity“ vor kurzem wieder aufkam, ging damit auch die Frage nach Gelände einher und schnell kam mit in den Sinn, dass man für viele Kleinteile nicht zwingend Geld ausgeben muss.

Blick auf die Werkbank 2016-02 - MDF-Geländestücke von Bandua
Blick auf die Werkbank 2016-02 – MDF-Geländestücke von Bandua

Etwas Geld habe ich aber dann doch in die Hand genommen. Wäre auch irgendwie doof, wenn man sich überlegt, wie viele gute Anbieter es mittlerweile gibt. Mal schauen, was noch so dazukommen wird. Auf jeden Fall noch ein 3er-Set von Banua, denke ich.

Blick auf die Werkbank 2016-02 - Kings of War - Mörser
Blick auf die Werkbank 2016-02 – Kings of War – Mörser

Kings of War sollte auch nicht unerwähnt bleiben.
Als das, was ich meinen ersten, halbwegs strukturieten Armeeaufbau bezeichnen würde, steckt da jkede Menge Arbeit drin. Da ich jedoch mehrere der Mantic-Figuren nicht so richtig mag, bin ich immer auf der Suche nach alteranativen Möglichkeiten. So zum Beispiel hier der Umbau eines Mörsers von Mantic. Die Zinnteile, die dabei waren, waren leider etwas arg vergossen und verzogen und deshalb schrie es nach Auseinanderbauen und neu interprätieren.

Blick auf die Werkbank 2016-02 - Kings of War - Mit Hörnern und bald auch mit Flügeln
Blick auf die Werkbank 2016-02 – Kings of War – Mit Hörnern und bald auch mit Flügeln

Eines dieser Alternativmodelle ist der „Moscal General on Warbull“ von Scibor. Der kommt allerdings „ab Werk“ mit etwas komischen, gefiederten Flügel, die auch noch nicht einmal richtig passen, und deshalb bin ich daran, ihm andere zu bauen. Eigentlich wollte ich ja Balrog-Flügel von GW kaufen, aber als ich endlich mal soweit war, zu bestellen, waren die ausverkauft. Nun ja, falls das Selsbtbauen nichts wird, kann ich noch immer etwas mehr Geld ausgeben für Ersatzflügel.
Angedacht ist der bärtige Herr mit seinem kleinen Reitochsen entweder als „Overmaster on Great Abyssal Dragon“ oder als „Supreme Iron-cast in Great Winged Halfbreed“.

Blick auf die Werkbank 2016-02 - Angefangene Projekte
Blick auf die Werkbank 2016-02 – Angefangene Projekte

Und natürlich gibt es auf meinem Mal- und Basteltisch auch noch einen Haufen angefangener Projekte. Von EDEN über Godslayer bis hin zu Dioramen ist alles dabei. Da hoffen wir mal, dass die aktuellen Motivation etwas anhält.
Jetzt schaue ich erst einmal weiter, wie Frankreich wohl gewinnt. Ich weiß nocht nicht, ob ich das gut oder schlecht finden soll. ;)

Gruß
Peter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s