Godslayer – Nordgaard – Fimbul Toughborns

Und wieder mal ist es Zeit für bemalte Bartträger. :)
Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich diese Herren in einem Unboxing/Review vorgestellt habe, und nun haben sie endlich Farbe erhalten. Außerdem konnten sie so ein paar Punkte für den weiterhin laufenden Malkrieg bei der gerade technisch toten Tabletopwelt liefern.
Aber werfen wir doch mal einen genauen Blick auf sie.

Godslayer - Nordgaard - Fimbul Toughborns
Godslayer – Nordgaard – Fimbul Toughborns

Fangen wir mit dem Anführer der Truppe an.
Die Figur hat eine wirklich schicke Pose und bei der Bemalung gab es wenig offene Fragen; leider ist das nicht immer so. Manchmal – auch bei einigen dieser Figuren – hat ein Guss leider das Problem, dass man nicht klar die Abgrenzungen zwischen zwei Materialien erkennen kann und sich dann erstmal fragen muss, wie man jetzt was bemalt. ;)
Besonders gut am Anführer finde ich, dass er eine gute Portion Gesicht und Haare zeigt, so dass ich mich dortaustoben konnte. Außerdem ist das Gesicht definiert genug, dass sich die Details entsprechend bemalen ließen. Bei den Kinswords war das leider nicht so möglich, doch es war auch wieder nicht so gut, wie bei den Einherjar damals.

Godslayer - Nordgaard - Fimbul Toughborns
Godslayer – Nordgaard – Fimbul Toughborns

Die anderen Figuren der sechs Mann starken Truppe sind da dann marginal niedriger in der Qualität. Ich war mir zB nicht sicher, wo die Ärmel aufhören und wo Armschienen oder Hände anfangen… oder ob die Hände nun behandschut sind oder nicht. ;)
Aber was macht der erfindsreiche Figurenmaler da? Richtig, einfach mit Farbe die neuen Abgrenzungen definieren. :D

Godslayer - Nordgaard - Fimbul Toughborns
Godslayer – Nordgaard – Fimbul Toughborns

Was die Herren aber definitv mitbringen ist ein großer Batzen Bart und viele schicke, andere Details, an denen ich mich austoben konnte. Manchmal habe ich dann aber doch geflucht. ^^

Godslayer - Nordgaard - Fimbul Toughborns
Godslayer – Nordgaard – Fimbul Toughborns

Beim Metall zB habe ich mal wieder ein wenig herumgespiel.
Grundrezept war wie immer:
1) Schwarz
2) 50/50 Schwarz / GW Leadbelcher
3) GW Leadbelcher

Für die (Kanten-)Highlights habe ich mir dann aber noch etwas „Silver“ (70.997) von Vallejo Model Color geschnappt und ins Leadbelcher gemischt. Da gibt ein paar richtig glänzende Reflexpunkte.
Obendrauf gab es wieder ein verdünntes, blaues Wash.

Godslayer - Nordgaard - Fimbul Toughborns
Godslayer – Nordgaard – Fimbul Toughborns

Die anderen Farben entsprechen meinem üblichen Nordgaard-Rezept: 50/50 Basis aus Burnt Umber und Flat Green für die Umhänge und Cavalry Brown für die roten Wämse mit Evil Sunz Scarlet zum Aufhellen.

Godslayer - Nordgaard - Fimbul Toughborns
Godslayer – Nordgaard – Fimbul Toughborns

Was kann man noch über die bärtigen Herren sagen?
Achja, sind eigentlich schon jemandem die „Boob Plates“ aufgefallen? :D
Soweit ich das auf der Studiobemalung erkennen kann, ist das tatsächlich so gedacht. Den Sinn muss man aber trotzdem nicht so recht verstehen. ^^
OK, vielleicht sind Lunge und Herz dadurch extra geschützt, während die anderen Innereien von einem „steinharten“ Bierbauch ummantelt sind. ;P

Godslayer - Nordgaard - Fimbul Toughborns
Godslayer – Nordgaard – Fimbul Toughborns

OK, nun sollte ich aber dann doch mal so langsam ein Ende finden.
Zusammen aufgestellt macht die Truppe auf jeden Fall einen hübschen Eindruck.

In den nächsten Tagen habe ich noch ein paar andere, fertige Figuren in der Hinterhand. Ich hoffe ich komme auch dazu, die Artikel zu schreiben. ^^

Gruß
Peter

Advertisements

5 Kommentare zu “Godslayer – Nordgaard – Fimbul Toughborns”

  1. Hallo Peter,
    die Bemalung schaut super aus, mit welchen Farben hast du den hellen Bart gemalt (ganz links auf den Gruppenfoto) und mit was den Schnee auf der Base gestaltet?
    Gruß
    Thomas

    1. Danke.

      Der Schnee besteht einfach aus Kaisernatron, Holzleim und etwas Wasser, um auf die richtige Verarbeitungskonsistenz zu kommen.
      Kaisernatron gibt es für einen vernünftigen Preis in vielen Apotheken, aber ich habe es auch schon im Edeka gesehen. Einfach mal bei den Backutensilien schauen. ;)

      Die Haare des angesprochenen Zwerges haben mal mit einem gelblichen Braun (Zamesi Desert) angefangen. Generell ist da ein dunkles Gelb oder eben ein gelbliches Braun eine gute Wahl. Entsprechende Farben gibt es eigentlich bei jedem Hersteller.
      Zweiter Schritt war ein sepiafarbenes Wash.
      Danach wurde mit der Ausgangsfarbe wieder aufgeräumt uns in mehreren Schritten erst mit einem mittleren Gelb und später auch mit etwas Weiß bzw Offwhite/Ivory/heller Knochenfarbe aufgehellt. Je nachdem, was gerade in der Richtung zur Hand ist.

  2. Wirklich toll geworden die Truppe. Mir gefällt der Anführer am besten, insbesondere wegen der roten Nase ;). Generell ist dir Grün udn Rot hervorragend gelungen, ohne das die Kerlchen wie Weihnachtswichtel ausschauen.

    1. Danke.
      Ja, Zwerge ohne Schnapsnase sind wie Zwerge ohne Bart: irgendwie unvollständig. ;)
      Außerdem brauchen die Jungs doch etwas, um sich in der Kälte warm zu halten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s