Peter bastelt: Vitrinen-Treppchen

Ich bin dabei, umzuziehen. Und weil sich bei so etwas so manches ändert, ergab sich daraus bereits eine Gelegenheit für mich, meine Vitrinen etwas neu zu organisieren.

Für meine Vitrinen hier in Duisburg hatte ich schon länger wegen etwas ähnlichem überlegt. Ich war sogar schon drauf und dran Treppchen aus Acryl zu kaufen, aber nun dass ich diese gebaut habe, bin ich froh es nicht getan zu haben.

Eine meiner zukünftigen Vitrinen ist ein alter, tiefer Vitrinenschrank aus der Schrankwand meiner Kindheit. Mit circa 40cm Tiefe bietet er angenehm viel Platz für welche Figuren auch immer da am Ende drinstehen werden. Bedeutet aber auch, dass die hinteren Figuren bei gleicher Größe schnell untergehen. Und so viele größere Figuren habe ich auch wieder nicht.
Also habe ich – wieder regulär geöffnete Baumärkte sei Dank – ein paar Holzleisten (50mm und 60mm) aus Kiefer besorgt und gebastelt.

Ziel erreicht.
Genauere Bauanleitung gibt es vielleicht, wenn ich den nächsten Satz bauen.

Gruß
Peter

Kommentar verfassen (Spamcheck durch Akisment)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.