Kurzgeschichte – Auf Geisterpfaden – Fortsetzung

Wie vor einer Weile „angedroht“ gibt es heute Abend noch eine Fortsetzung der Geschichte um den Orkschamanen Grick und seine Jagd durch das Königreich Ovenstede.
Da es mit dem Schreiben doch später geworden ist, als ursprünglch geplant, hat sich bestimmt der eine oder andere Fehler eingeschlichen, also bitte drüber hinweg sehen. ;)

Viel Spaß beim Lesen.

Gruß
Peter

Link: [Fantasy] Auf Geisterpfaden – Teil 2

Advertisements

Nennt mich Magneto!

Was machen, wenn man vor allem seine größeren Einheiten (Kampfanzüge, Panzer, etc) gerne mit genau der sichtbaren Ausrüstung spielen möchte (oder ggf muss), die sie laut Armeeliste auch haben? Natürlich kann man viel zusätzliches Geld ausgeben und die betroffenen Einheiten mehrmals kaufen und unterschiedlich zusammenbauen, doch es geht auch eifnfacher und vor allem billiger: mit Neodymmagneten.

XV8 Waffenoptionen
XV8 Waffenoptionen

Am Beispiel der XV8 Krisis Kampfanzüge meiner Tau möchte ich euch gerne zeigen, wie man das bewerkstelligen kann. Nennt mich Magneto! weiterlesen

Bilder-Update – Space Marines – Neue, hübsche Kleidchens ;)

Nachdem ich mich nun etwas intensiver mit Farbverläufen und Highlights beschäftigt habe und mit meinen Ariadnas auch die passenden Figuren zum Üben hatte, habe ich mich auch daran gemacht, einige meiner Space Marines nochmal anzugehen. Oder zumindest erst einmal ihre schnieken, gelben Kleider.

Während das beim Absolutionspriester ziemlich gut geklappt hat (OK, an den tiefen Stellen könnte man noch was machen), habe ich beim Champion nur die erhabenen Stellen aufgeräumt und dort, wo ich vorher mit Shade gefuscht hatte, sieht’s noch immer nicht so pralle aus. ^^ Habe aber gerade keine Lust, alles neu zu malen. Eigentlich müsste ich ingestamt bei der Rüstung neu ansetzen, soweit ich mich jetzt im Vergleich zu „früher“ mit dem Bemalen auskenne, aber dazu habe ich noch weniger Nerv.
Da mir gerade die Figur des Champions recht gut gefällt, werde ich ihn mir bei Gelgenheit vielleicht nochmal holen. Ist eh einer der günstigeren Miniaturen und dann gibt es nen Grund ihn um zu bauen. ;)

WIP – allerlei Arbeit bei den Tau

Es gibt drei spezielle Modelle, an denen ich gerade für meine Tau-Armee arbeite:

  • Tir’Scha, Weiser der Kroot
  • Shas’o Kanyoan, ohne Kampfanzug (modifizierter Feuerkrieger)
  • Shas’o Kanyoans XV8 Krisis Kampfanzug

Tir’Scha, Weiser der Kroot

Das Model des Kroot habe ich ja vor einigen Tagen schon einmal vorgestellt und fertig ist es auch immer noch nicht, aber es geht voran und ich weiß mittlerweile, was ich wohin bauen will.

Tir'Scha - Mein persönlicher Kroot Shaper (Weiser der Kroot)
Tir’Scha – Mein persönlicher Kroot Shaper (Weiser der Kroot)

WIP – allerlei Arbeit bei den Tau weiterlesen

O’Kanyoan, wir brauchen ein Banner!

Banner00 - mini Aktuell baue ich noch immer an dem Kampfanzug für meinen Tau-Kommander herum, doch in ganz kleinen Schritten geht es voran. Gestern und heute habe ich mich zum Beispiel um das Banner für den Kommander und für seine Armee gekümmert, aber seht selbst.

Ich habe lange überlegt und viel im Netz recheriert, wie ich das Ding, das mir im Kopf herum schwirrte realisieren kann, und nach einer kurzen Material-Odysee im Baumarkt bin ich dann zu dieser Lösung aus Greenstuff und Nägeln gekommen.

Grundiertes Banner
Grundiertes Banner

O’Kanyoan, wir brauchen ein Banner! weiterlesen

Kurzgeschichten, Pen&Paper-Anekdoten, Tabletop-Modeling, -bemalung, -geländebau und vieles mehr gegen akute Langeweile nach Feierabend.