Schlagwort-Archive: Stiften

Tipps & Tricks – Entgraten, Stiften & mehr

Es ist nun schon eine Weile her, dass ich nach Tipps zum Stiften und ähnlichem gefragt wurde und nicht ganz so lange, dass ich die Fotos für diesen Artikel gemacht habe. Aber wie heisst es so schön: Was lange währt, wird endlich gut… OK, vielleicht zumindest. ;)

Tipps & Tricks - Entgraten, Stiften & mehr
Tipps & Tricks – Entgraten, Stiften & mehr

Nehmen wir diesen USAriadna Minutemen als Versuchkaninchen. Die Figur besteht aus einem Grundkörper und vier Teilen, welche angeklebt werden müssen.
Auf dem Bild kann man auch sehr gut einige der für Infinity typischen Gussgrate erkennen, die natürlich noch entfernt werden müssen. Typische Gussgrate? Ja, genau.
Irgendwo muss man eben die Angussstellen setzen und wenn man die Formen immer auf die gleich Art und Weise baut, dann befinden sich auch die Stellen, an denen sich „Überschuss“ sammelt gerne an den gleichen Ecken.
Ansatzstellen befinden sich bei Infinity gerne – im Fall von Armen – an Ellenbogenschonern oder – im Fall von Köpfen – am Hals bzw oben auf dem Helm. Aus meiner Sicht sind das meist die besten Stellen, denn sie befinden sich entweder auf glatten Strukturen, die man entsprechen leicht und ohne anderen Verlust wieder glätten kann, oder an solchen, wie hinterher verborgen sind.

Doch werfen wir doch einen genaueren Blick auf die Einzelteile. :)

Tipps & Tricks - Entgraten, Stiften & mehr
Tipps & Tricks – Entgraten, Stiften & mehr

Am Körper muss recht wenig gesäubert werden. Unten am Steg sind ein paar Zinnreste, die einfach mit einem Bastelmesser entfernt werden können.
Man kann hier auch sehr schön erkennen, welche Kodierung der Klebestellen Corvus Belli in seinen aktuellen Designs eingebaut hat. Darauf komme ich aber gleich noch einmal zurück.

Tipps & Tricks - Entgraten, Stiften & mehr
Tipps & Tricks – Entgraten, Stiften & mehr

Bei den nächsten Teilen kommt schon etwas mehr zusammen. Oben auf dem Helm ist einer der schon angesprochenen Gussansätze. Da kann der Großteil mit einer Kneifzange oder mit einem Bastelmesser entfernt werden und danach lässt sich die Stelle vorsichtig glatt feilen. Tipps & Tricks – Entgraten, Stiften & mehr weiterlesen

Advertisements